Die Zukunft definiert ihr: Ausbildungsangebot für Schüler der Orthopädietechnik

Neues Webinar-Format für (Meister-)Schüler der Orthopädietechnik


Sie sind jung, sie sind digital unterwegs und sie bestimmen wie die Orthopädietechnik von morgen aussieht. Mit unserem neuen Webinar-Format “Invest In The Future” laden wir den OT-Nachwuchs ein, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und die Möglichkeit digitaler Werkzeuge selbst zu nutzen und Alternativen zur traditionellen Arbeit in der Werkstatt kennenzulernen. Denn die Zukunft der Orthopädietechnik hält viele Wege bereit, um eine noch bessere, schnellere Versorgung für Anwender:innen zu ermöglichen. Daher laden wir (Meister-)Schüler:innen und Student:innen in interaktiven und praxisbezogenen Online-Seminaren ein, die Werkzeuge der Mecuris Solution Platform aktiv zu testen und die Vorteilen der digitalen Prozesskette zur Erstellung von Orthesenrohlingen zu erleben.





Gelungener Auftakt im Mai


65 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrer nahmen an den ersten Invest In The Future-Seminaren Anfang Mai teil. Die Meisterschüler:innen der Heidelberger Carl-Bosch-Schule und zwei Abschlussklassen im 3. Lehrjahr der Stuttgarter Kerschensteinerschule haben wir in drei Gruppen in Zoom-Calls eingeladen. Um gezielt auf Fragen, Probleme und Anregungen einzugehen, wurden die Teilnehmer:innen zudem nach einer Einführung in Break-Out-Sessions aufgeteilt, denen ein persönlicher Coach von Mecuris zur Seite stand.

Während der Distanzunterricht in Pandemie-Zeiten an sich für die Schüler:innen nichts ungewöhnliches ist, sollten die zweieinhalb-stündigen Seminare jedoch etwas anders ablaufen. Denn bei Invest In The Future stehen die Praxiserfahrung und das eigene aktive Arbeiten mit den Tools ganz klar im Fokus.


Praktisch Orthesen erstellen - trotz Corona


Zunächst gab unsere Experte Ylli Binakaj eine kurze Einführung in das nötige Wissen zur Erstellung eines Orthesenrohlings vom 3D-Scanning, über die Bearbeitung in der digitalen Werkstatt bis hin zur Fertigung im industriellen 3D-Druck.

Anschließend wurden die Werkzeuge der Mecuris Solution Platform erklärt und zum Ausprobieren in Kleingruppen (breakout-Sessions)freigegeben. So konnte sich jede:r selbst durch die Software klicken und ein Gefühl für die digitalen Tools bekommen. Den Leitfaden bildete die Aufgabe, eine Orthese für einen Unterschenkel zu erstellen. Hierzu konnten die Schüler:innen einen Test-Scan nutzen. An diesem Bein konnten Referenzpunkte gesetzt und eine Haltungskorrektur vorgenommen werden. Im Anschluss daran wurde die eigentliche Zweckform modelliert und schließlich das Design der Orthese (Randverlauf, Löcher, Muster) festgelegt.


Ich fand es überragend, dass jeder selber mal ausprobieren konnte - ohne was in den Sand zu setzen!”


Was uns nach diesen Pionier-Webinaren natürlich besonders interessiert hat: das Feedback der jungen Orthopädietechniker:innen. Was war neu? Welchen Mehrwert konnten sie aus der Veranstaltung ziehen?

Besonders wertgeschätzt wurden vor allem die guten Erklärungen, die Möglichkeit Fragen zu stellen und selbst alles praktisch auszuprobieren. Die Mecuris Solution Platform sei „auch für Neueinsteiger ein sehr intuitives Programm”, das den „Einstieg in die CAD Modellierung leicht gemacht” habe. Auch Lehrer Rainer Drüke von der Kerschensteinerschule lobte die gute technische Umsetzung und das „tolle Event”. „Ich glaube an der Digitalisierung kommen wir nicht vorbei”, stellte Drüke passend fest und denkt bereits jetzt über eine feste Integration des Webinars im Lehrplan nach.

Auch Mecuris CEO Peter Fröhlingsdorf sieht das Seminar-Format Invest In The Future als wichtigen Schritt in die Zukunft: „So können wir die OTs von morgen erreichen und im direkten Austausch auch die Mecuris Solution Platform noch intuitiver gestalten.”


Ihr wollt als (Meister-)Klasse an einem Invest In The Future Seminar teilnehmen?


Wir freuen uns auf euch! Denn unsere Mission, die Herstellung von Hilfsmitteln zu digitalisieren, hat gerade erst begonnen. Auf diese Reise wollen wir euch mitnehmen! Denn wir sind der Ansicht, dass eine Investition in die Zukunft immer die richtige Entscheidung ist.


Mehr Informationen zu Invest In The Future findet ihr hier.


Jetzt direkt einen Webinar-Termin für Invest in the future vereinbaren.