top of page
  • AutorenbildEva Stahl

Mecuris stellt seine Dienste zum Jahresende ein

Wir bedauern außerordentlich, dass wir heute mitteilen müssen, dass wir zum Jahresende die Software der Mecuris Solution Platform einstellen müssen. Das Team von Mecuris bedankt sich bei jedem, der uns auf unserer Reise begleitet, an uns geglaubt hat und uns unterstützt hat.



Ein Blick zurück und ein herzliches Dankeschön


Seit der Gründung von Mecuris in 2016 verfolgten wir eine gemeinsame Vision: wir wollten Orthopädietechniker weltweit unterstützen, die Effizienz und Qualität einer individuellen Versorgung von Anwendern und Patienten durch maßgeschneiderte und additiv bzw. hybrid gefertigte Orthesen und Prothesen zu verbessern.


Mecuris hat auf diesem Weg beachtliche Erfolge und Meilensteine erreicht. Wir haben die Einführung des ersten CE-gekennzeichneten 3D-gedruckten Prothesenfußes im Jahr 2018 begrüßt. Wir waren stolz auf die Entwicklung des funktionellen, 3D-gedruckten Kinder-Prothesenfußes FirStep. Auch additiv gefertigte Prothesencover und Orthesen sowie die Bereitstellung der digitalen Werkstatt - der Mecuris Solution Platform - waren Kern von Mecuris.


Seit Mitte 2021 fokussierten wir uns ausschließlich auf den Ausbau und die Optimierung unserer digitalen Dienstleistungen auf der webbasierten Mecuris Solution Platform. Ein Schritt, der zwar einen großen Umschwung für Mecuris bedeutete, aber der es uns ermöglicht hat, uns ganz auf die Anforderungen des Marktes zu konzentrieren.


Mecuris hat seit der Gründung mit ihren innovativen Ideen eine führende Rolle in der Digitalisierung der Orthopädietechnik eingenommen. Wir waren Teil zahlreicher Forschungsprojekte, waren immer gern gesehener Gast auf Konferenzen und unsere Veröffentlichungen fanden großes Interesse.


Trotz dieser Erfolge und Innovationen konnte Mecuris aus verschiedenen Gründen keine wirtschaftliche Tragfähigkeit erreichen. Obwohl die Technologie und Patente hinter unseren Produkten weiterleben werden, werden wir die Services der Mecuris Solution Platform zum 31. Dezember 2023 einstellen.


Wir blicken zurück auf eine inspirierende Reise in der digitalen Orthopädietechnik. Wir bedanken uns bei allen Kunden, Partnern und Investoren für die Zusammenarbeit, die Unterstützung und den Glauben an uns.


Wir haben als Team bis zuletzt gekämpft und glauben auch weiterhin an das Potential der Digitalisierung in der Orthopädietechnik. Drum hoffen wir, dass der ein oder andere von uns den ein oder anderen von Ihnen wiedersehen wird. Wie sagt unser Kollege Richard immer so schön: "Keep creating!"


In diesem Sinne noch einmal unser herzliches Dankeschön und alles Gute auf Ihrem Weg in der Digitalisierung der Orthopädietechnik.


Comentarios


bottom of page