Denise Schindler: Testimonial für Mecuris // Testimonial for Mecuris

(DE) English version below

Wir freuen uns sehr, dass wir die Paralympische Top-Radsportlerin und aktuelle Vize-Weltmeisterin Denise Schindler als unser Testimonial gewinnen konnten.

Denise verlor als Zweijährige bei einem Unfall ihren Unterschenkel. Heute steht sie zu ihrer Behinderung. Sie ermutigt vor allem Kinder und Jugendliche, ihr Anderssein zu akzeptieren und offen damit umzugehen.

Wir haben schnell gemerkt, dass unsere Philosophie sehr gut zusammen passt: Als erste Radsportlerin der Welt startete Denise Schindler mit einer 3D-gedruckten Prothese bei den Paralympics in Rio. Ihre positiven Erfahrungen, die sie mit digitaler Prothesentechnik gemacht hat, möchte sie gemeinsam mit Mecuris an alle Orthopädietechniker weitergeben. „Ich will Orthopädietechniker davon überzeugen, dass die Digitalisierung eine große Chance für die Zukunft bietet. Gleichzeitig helfe ich, Berührungsängste vor der neuen Technologie abzubauen“ sagt Denise zu diesem Punkt. Zudem schätzt sie unseren Ansatz, Prothesenträgern die Möglichkeit geben, ihrer eigenen Persönlichkeit mit individuellen Hilfsmitteln Ausdruck zu verleihen und diese in ein echtes Fashion-Statement zu verwandeln. Denise inspiriert in dieser Hinsicht und ist ein echtes Vorbild für diesen Ansatz. Sie rückt ihre Prothese stets ins rechte Licht statt sie zu verstecken.

Die Zusammenarbeit zwischen Denise und uns ist auf vier Jahre angelegt. Wir sind gespannt auf die kommenden Herausforderungen und darauf, mit Denise zusammen zu arbeiten.


(EN) We are very happy that we could win the Paralympic top cyclist and current Vice World Champion Denise Schindler as a new testimonial.

Denise lost her lower leg in an accident when she was two years old. Today, she stands by her disability. Above all, she encourages children and young people to accept their difference and to deal with it openly.

We quickly realized that our philosophy fits very well: Denise Schindler was the first female cyclist in the world to start with a 3D-printed prosthesis at the Paralympics in Rio. Together with Mecuris, she would like to pass on her positive experiences with digital prosthesis technology to all CPOs. "I want to convince CPOs that digitalization offers a great opportunity for the future. At the same time, I am helping to reduce fears of contact with the new technology," says Denise regarding this point. She also appreciates our approach of giving prosthesis wearers the opportunity to express their own personality and turn their aids into a fashion statement. Denise is a role model and inspiration to others in that aspect by actively showing her prosthesis in the right light instead of hiding it.

The cooperation between Denise and us is scheduled to last for four years. We are looking forward to the coming challenges and to working together with Denise.



Kontakt

 

Kontaktformular

Feedback

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mecuris GmbH 
Lindwurmstr. 11 
80337 München

Tel +49 89 20 00 57-300 
info@mecuris.com

Follow us

#Mecuris  #YouCreate

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_Symbol
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

 © 2020 Mecuris GmbH / Impressum / Datenschutzerklärung