Mecuris FirStep

Vom ersten Schritt an Individuell

Der Mecuris FirStep ist ein 3D-gedruckte Kinder-Prothesenfuß. Als Sonderanfertigung ist er genau auf die Bedürfnisse von Kindern angepasst: pflegeleicht, wasserfest und cool im Design. Ausflügen auf den (Wasser)Spielplatz, Matschen oder Baden: mit dem FirStep gibt es kein Halten mehr. Einfaches Abspülen befreit ihn von Sand, Salz, Matsch und jedem Malheur, das beim Trockenwerden entstehen kann.

Das Beste ist, dass Sie als Team aus Orthopädietechniker und Eltern die Kinder aktiv in den Designprozess einbinden können. Das Gefühl, diesen coolen Prothesenfuß selbst mitzugestalten erhöht die Akzeptanz des Kindes für die Versorgung und kann ihm ein ganz neues Selbstbewußtsein im Umgang mit der Prothese geben.

Millimetergenaue Anpassung des Prothesenfußes

Mit dem Wachstum des Kindes ist eine stufenlose Anpassung der Fußlänge und -breite millimetergenau und jederzeit möglich. Ab einer Fußlänge von 200 mm kann das Kind fließend auf den Erwachsenenfuß NexStep umsteigen, ohne sich an einen neuen Prothesenfuß gewöhnen zu müssen.

Eindrücke und Kommentare zum FirStep

Mit dem Mecuris FirStep

gibt es für kleine Wasser-Fans kein Halten mehr. Egal ob daheim im Sandkasten oder Pool oder im Urlaub am Strand und im Meer - dieser Allround-Prothesenfuß für Kinder macht einfach alles mit.

Der FirStep eignet sich besonders für: 

> Mobilitätsklasse: Kinder - sie lassen sich in ihrem Bewegungsdrang/-verhalten nicht in Mobilitätsklassen einsortieren. Sie sind phantasievoll in ihren Bewegungen - das will der FirStep unterstützen.

> Im Alltag: Das Wichtigste ist, Kindern einen Prothesenfuß zur Verfügung zu stellen, der sie in allem dem unterstützt, was sie tun wollen. Sogesehen ist der FirStep ein echter Allrounder. Zudem soll er die kleinen Träger frei machen im Kopf - damit sie unbeschwert und selbstbewusst ihre Welt entdecken

> Im Nassbereich: Der Mecuris FirStep ist (Salz)wasserfest und äußerst pflegeleicht. Matsch, Salzwasser, Sand…. All das wird einfach abgespült.

Vorteile im Überblick

> Hohe Energierückgabe

> (Salz) Wasserfest

> hoher Tragekomfort 

> Barfuß tragbar, ohne Kosmetikhülle

> Verbessertes Gangbild und hohe Akzeptanz dank individueller Anpassung zusammen mit dem Kind ​​

Technische Daten

> Stärke der Glasfaserfederkomponente (Einstellen der Energierückgabe)

> Geringe Bauhöhe: ab 45mm (abhängig von Fußgröße und Konfiguration)

> Tragekomfort durch geringes Gewicht (ca. 95 bei 120mm)

> Zugelassen bis 25 kg (DIN EN ISO 10328:2006 reduziertes Lastlevel)

> Wartungsarm: keine Mechanik, keine Hydraulik

> Einfache Anbindung mittels Pyramid-Adapter (mit M8-Schraube)

Mecuris FirStep Galerie

Gerade bei Kindern ist die Akzeptanz der Versorgung ganz wichtig. Wenn sie ihre Prothese nicht tragen wollen ist nichts gewonnen. Mit unserem Ansatz haben Kinder erstmals die Möglichkeit mitzubestimmen wie ihr Prothesenfuß aussehen wird. Sie wählen ihre Farbe und ein Motiv mit dem sie sich -im Moment- identifizieren können. Sollten sich ihre Vorlieben ändern, dann wissen sie jetzt bereits was sie bei der nächsten Prothese verwirklichen können. 

Fakten zu Bestellung, Druck, Qualität, Preise und technische Anleitungen:

Individuelle Prothesencover in wenigen Klicks

Das Mecuris Prothesencover wird vom Orthopädietechniker zusammen mit dem Träger über die Mecuris Solution Platform maßgenau in nur drei Schritten individualisiert. Jetzt ausprobieren. Mecuris – You. Create.

Das 3D-Druckverfahren

Die Produktion der fertig erstellten Druckdatei erfolgt in ISO-zertifizierten 3D-Druckzentren in Deutschland. Durch diese Drucktechnik gewährleisten wir eine millimetergenaue Produktion, Das ist die Basis für den perfekten Sitz des Mecuris Covers an der Verbindung zu Prothesenrohr und Schaft.

Neben der Möglichkeit auf der Mecuris Solution Platform Maße einzugeben und Designs festzulegen, erhalten Sie hier auch immer aktuell alle Informationen zum Produkt: 

Preise 

technische Anleitungen 

Maßblätter

Klicken Sie sich rein!

Daten und Fakten für den Orthopädietechniker

Ein individuelles 3D-gedrucktes Mecuris-Cover bekommen Sie bei Ihrem Orthopädietechniker. Er wird Sie beraten, den Scan anfertigen und mit Ihnen gemeinsam online - auf der Mecuris Solution Platform - die Design-Variante des SpectrumCover festlegen bzw. mit Ihnen zusammen die Anforderungen für ein FreestyleCover definieren. Sie haben weitere Fragen zu unseren Covern? Wir helfen gerne weiter.

Ich bin Anwender - wie komme ich an eure Cover?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mecuris GmbH 
Lindwurmstr. 11 
80337 München

Tel +49 89 20 00 57-300 
servus@mecuris.com

Kontakt

 

Kontaktformular

Feedback

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Erleben

Login MSP

Follow us

#Mecuris  #YouCreate

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_Symbol
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

 © 2019 Mecuris GmbH / Impressum / DatenschutzerklärungAGB