top of page
  • Writer's pictureEva Stahl

Die Kombination digitaler Werkzeuge mit Carbon-Technik bei der Herstellung individueller AFOs/KAFOs

Sind Sie daran interessiert, hochmoderne Pre-Preg-Carbonfaser-Techniken mit digitalen Prozessen für die Herstellung individueller Orthesen zu kombinieren? Wenn ja, dürfte Sie das Gespräch zwischen Richard Miltenberger, Orthopädietechniker und Digital-Experte bei Mecuris, und Gary Wall, Orthopädietechniker und Klinikleiter bei Hanger in Atlanta, interessieren.

Integration von digitaler Prozesse mit Kohlefaser-Pre-Preg-Technik für individuelle AFOs oder KAFOs

Gary Walls Expertise in der Orthopädietechnik

Mit mehr als acht Jahren Erfahrung als Orthopädietechniker (OT) und Klinikmanager in der Hanger Klinik in Atlanta bringt Gary eine Fülle von Wissen in die Diskussion ein. In seiner bisherigen Laufbahn hat er beobachtet, dass Thermoplaste weiterhin die Herstellung individueller AFOs/KAFOs dominieren. Diese Technik ermöglicht es den Orthopädietechnikern zwar, die Hilfsmittel für eine präzise Passform und hervorragende Unterstützung anzupassen, insbesondere bei der Vollkontakt-Anpassung, doch Gary weist auch auf einen Nachteil hin: Diese dafür genutzten Materialien weisen in der Regel niedrige Elastizitätswerte auf, insbesondere in Bezug auf die Torsionssteifigkeit, was zu erheblichen Verformungen führen kann.


Die Stärke von Carbon bei der Herstellung von AFOs/KAFOs

Carbon tritt in dieser Schilderung als “Held” auf und demonstriert seine inhärente Stärke. So beobachtet Gary in der ganzen Orthopädiebranche eine Verlagerung hin zu steiferen Materialien, um triplanare Deformitäten effektiv zu behandeln. Gary selbst bevorzugt den Einsatz moderner Pre-Preg- und Verbundwerkstofftechniken, um seinen Patienten optimale Hilfsmittel anbieten zu können. Er verwendet in seiner Klinik Pre-Pregs bereits für 80-90 % der AFOs für Erwachsene, insbesondere bei Fällen mit internen und externen Rotationsdeformitäten.


Erweiterte Möglichkeiten durch Verbundwerkstoffe

Entgegen der landläufigen Meinung umfassen Pre-Pregs mehr als nur Kohlefaser. Vielmehr entstehen Pre-Pregs durch die gezielte Kombination verschiedener Verbundwerkstoffe. Neben Carbon stehen auch Aramid/Kevlar, Glasfaser, Dyneema (UHWE-PE), Innegra (UHMW-PP) und sogar nachhaltige Ressourcen wie Hanf zur Verfügung. Diese Vielfalt an Materialien ermöglicht die Herstellung hochdynamischer Hilfsmittel, die die Grenzen dessen, was mit starren Materialien möglich ist, sprengen.


Ein hybrider Ansatz für optimale Ergebnisse

Obwohl Garys bevorzugte Herstellungstechnik für AFOs/KAFOs das Pre-Preg-Verfahren ist, integriert er einen digitalen Prozess in die vorbereitenden Schritte. So scannt er seine Patienten, macht die Haltungskorrektur und die Modellierung der Zweckform digital. Diese lässt er im Anschluss fräsen und arbeitet dann mit dem Pre-Preg-Verfahren weiter. Dieser hybride Ansatz, wie wir ihn bei Mecuris nennen, manchmal auch als Scan2Carve-Verfahren bezeichnet, ermöglicht es ihm, die beste Passform und Lösung für seine Patienten zu erzielen und gleichzeitig seinen Arbeitsablauf zu optimieren.


  • Entstehung, Anwendung und Vorteile der Pre-Preg-Technik für die Erstellung individueller AFOs/KAFOs

  • Tipps und Einblicke in den Scanprozess: Hören Sie von ihm, warum 60-90 Sekunden Aufwand in den meisten Fällen ausreichen.

  • Eine detaillierte Darstellung von Gary's digitalem Modellierungs- und manuellen Herstellungsprozess, wobei er seine bevorzugten Werkzeuge und Schritte innerhalb der Mecuris Solution Platform hervorhebt.

  • Beispiele aus der Praxis



(Recording auf Englisch)

Watch recording how you integrate digital tailoring with carbon fiber pre-preg technique for custom AFOs or KAFOs

Danke, Gary, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst und uns neue Ideen für die bestmögliche Versorgung der Patienten lieferst.


Mehr zu dem Thema: Auch Kollegen hier in Deutschland arbeiten gerne mit der Kombination aus digitalen und manuellen Prozessen. Kennen Sie schon diesen Blogartikel? Ein Schritt in die Zukunft: Leas hybrid gefertigte Unterschenkelorthese aus Carbon - Lesen Sie ihn jetzt >>




Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft!

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Präsentation der Mecuris-Software - der Mecuris Solution Platform - und beginnen Sie mit der Optimierung Ihres Unternehmens

Opmerkingen


bottom of page