Mecuris Cover-Kollektion

Individualität zeigen, das Leben in die eigene Hand nehmen und selbstbewusst der eigenen Persönlichkeit Ausdruck verleihen: Mit einem Mecuris Prothesen-Cover haben Sie ganz neue Möglichkeiten, eine Prothese einzigartig zu machen.

Mit unseren individuellen, 3D-gedruckten Prothesenkosmetiken werden Sie zum Designer. Völlig frei konfigurierbar, maßgeschneidert auf die jeweilige Prothese und in Abbildung der individuellen Wadenform entsteht ein echtes Unikat, ganz nach dem Geschmack des Anwenders. Dabei können Orthopädietechniker und Anwender gemeinsam entscheiden, ob es ein auf Vorlagen basiertes Prothesencover sein soll, oder Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen. 

Wie entsteht das Mecuris Cover? Was sagen Anwender dazu?

1. Schritt:

Scan der Prothese

In einem ersten Schritt erstellt der Orthopädietechniker einen Scan der Prothese, um eine möglichst gute Passgenauigkeit zu gewährleisten.

 

Ein zusätzlicher Scan des gesunden Beines ermöglicht es uns, eine natürliche Wadenform so gut wie möglich nachzubilden.

 

Mecuris SpectrumCover

Die frei konfigurierbare, individuelle, 3D-gedruckte Unterschenkel-Prothesenkosmetik

In nur wenigen Klicks gestalten Orthopädietechniker und Anwender zusammen das Cover bequem online auf der Mecuris Solution Platform (MSP) - der digitalen Werkstatt. Es gibt hunderte an Designmöglichkeiten, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: neben einer großen Auswahl an Mustern und Oberflächenstrukturen gibt es auch die Möglichkeit eigene Ideen wie Texte zu verwirklichen (Auf Anfrage).
In Kombination mit der natürlichen Beinform wird das Prothesen-Cover so zu einem echten Designstück und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

Vorteile im Überblick

Technische Daten

> Mehr als 600 Design-Kombinationen

> Natürliche Bein- und Wadenform
> Exakter Sitz an Schaft & Prothese
> Einfache Abstimmung durch Vorschau im 3D-Viewer
> Hochwertiger millimetergenauer 3D-Druck 
> Leicht und robust

> (Salz-)Wasserfest

Lieferzeit: ca. 3 Wochen 

> Maße: Millimetergenau einstellbar

> Einfache, selbstzentrierende Anbindung per Kugelgelenk

> Voraussetzung: rundes Prothesenrohr, Länge: mind. 35mm

Beispiel-Designs zum Mecuris SpectrumCover

Lassen Sie sich inspirieren: Hier zeigen wir Ihnen Beispiele, wie ein SpectrumCover aussehen kann.
Diese gestalten Sie als Orthopädietechniker ganz einfach auf der MSP gemeinsam mit dem Anwender.

 

Mecuris FreestyleCover

Die Prothesenkosmetik ganz nach Ihren Wünschen - für Ober- und Unterschenkelamputierte

Sie wollen noch mehr Individualität oder ein eigenes Basis-Design? Sie wollen eigene Ideen, Muster oder Texte auf dem Cover verwirklichen, benötigen eine andere Anbindung an Ihre Unterschenkelprothese oder sind Oberschenkel-Amputiert? Dann sind Sie mit dem Mecuris FreestyleCover gut aufgehoben. Wir freuen uns auf diese Herausforderung und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihr maßgeschneidertes FreestyleCover.
Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen vorab über das Kontaktformular mit, dann setzen wir uns mit Ihnen in der Verbindung, prüfen nach einem ersten Gespräch die Umsetzung und erstellen ein Angebot.

> Für Ober- und Unterschenkelamputierte
> Eigene Designwünsche realisierbar: andere Formen, spezielle Farben oder eigene Muster/Texte
> Individuelle Anforderungen bei der Anbindung an den Prothesenaufbau (abweichend zu SpectrumCover) 
> Natürliche Bein- und Wadenform
> Hochwertiger millimetergenauer 3D-Druck für lange Haltbarkeit
> Exakter Sitz an Schaft & Prothese
> leicht und robust

Vorteile im Überblick

Beispiel-Designs zum Mecuris FreestyleCover

Lassen Sie sich inspirieren: In der Galerie sehen Sie erste Beispiele, wie ein FreestyleCover aussehen kann, zum Beispiel die Cover von Denise Schindler, Paralympische Radsportlerin. Fordern Sie uns heraus. Wir freuen uns.

Fakten zu Bestellung, Druck, Qualität, Preise und technische Anleitungen:

Das 3D-Druckverfahren

Die Produktion der fertig erstellten Druckdatei erfolgt in ISO-zertifizierten 3D-Druckzentren in Deutschland.

Durch diese Drucktechnik gewährleisten wir eine millimetergenaue Produktion, Das ist die Basis für den perfekten Sitz des Mecuris Covers an der Verbindung zu Prothesenrohr und Schaft.

Individuelle Prothesencover in wenigen Klicks

Das Mecuris Prothesencover wird vom Orthopädietechniker zusammen mit dem Träger über die Mecuris Solution Platform maßgenau in nur drei Schritten individualisiert. Jetzt ausprobieren. Mecuris – You. Create.

Daten und Fakten für den Orthopädietechniker

Neben der Möglichkeit auf der Mecuris Solution Platform Maße einzugeben und Designs festzulegen, erhalten Sie hier auch immer aktuell alle Informationen zum Produkt: 

Preise 

technische Anleitungen 

Maßblätter

Klicken Sie sich rein!

Ein individuelles 3D-gedrucktes Mecuris-Cover bekommen Sie bei Ihrem Orthopädietechniker. Er wird Sie beraten, den Scan anfertigen und mit Ihnen gemeinsam online - auf der Mecuris Solution Platform - die Design-Variante des SpectrumCover festlegen bzw. mit Ihnen zusammen die Anforderungen für ein FreestyleCover definieren. Sie haben weitere Fragen zu unseren Covern? Wir helfen gerne weiter.

Ich bin Anwender -
wie komme ich an eure Cover?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mecuris GmbH 
Lindwurmstr. 11 
80337 München

Tel +49 89 20 00 57-300 
servus@mecuris.com

Erleben

Login MSP

Kontakt

 

Kontaktformular

Feedback

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Follow us

#Mecuris  #YouCreate

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_Symbol
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

 © 2019 Mecuris GmbH / Impressum / DatenschutzerklärungAGB

Grey Dragonfly

Dir gefällt dieses Cover? Jetzt anfragen

Go to link