Mecuris ComfyStep -

der bequeme Prothesenfuß für den Alltag.

Der erste 3D-gedruckte Prothesenfuß, der im
Abrollverhalten optimiert ist

ComfyStep ist der weltweit erste 3D-gedruckte Prothesenfuß, der auf das Abrollverhalten des Trägers hin individualisiert werden kann*. Er wird an einem Stück, mit vier ineinander greifenden Federsystemen gefertigt. Die geteilte Vorfußfeder bietet eine hohe Stabilität und Sicherheit, auch in unebenem Gelände. Seine Stärken spielt er für all diejenigen aus, die einen Fuß für langsame bis moderate Geschwindigkeiten oder langes Stehen suchen - egal ob im Job oder in der Freizeit. 

Natürliches Geh- und Standgefühl

Das innovative Design des ComfyStep ermöglicht ein besonders rundes Abrollverhalten und einen großen Bewegungsfreiraum im Knöchelbereich (Dorsiflexion-Plantarflexion).

Der Fuß ist so konstruiert, dass er schon im Fersenauftritt mit dem Abrollprozess beginnt, ohne dass er übermäßig mit Energie geladen werden muss. All das zusammengenommen vermittelt er ein natürliches Geh- und Standgefühl bei geringeren Geschwindigkeiten, was Anwender als besonders angenehm und entlastend für Knie und Hüfte beschreiben. Aufgrund seiner Konstruktion und Leistung ist der Fuß sowohl für die transtibiale als auch für die transfemorale Amputierte geeignet.

Dezentes Erscheinungsbild

Der ComfyStep wird mit einer Fuß-Kosmetik - bestehend aus einer Hülle sowie einer Spectra-Socke - geliefert. Was für einen dezenten Look sorgt. Wir bieten den ComfyStep in den Längen 23-29cm an. Der Fuß ist für Patienten mit einem Maximalgewicht von bis zu 125 kg zugelassen.

​Der ComfyStep wird in zwei Varianten erhältlich sein:

> ComfyStep: Der sichere Fuß für bequemes Gehen und Stehen (Mob 2, erhältlich)

> ComfyStep4U:  Der erste 3D-gedruckte Prothesenfuß, der auf die individuellen Vorlieben des Anwenders im Abrollverhalten optimiert ist (Mob 3, coming soon)

*beim ComfyStep4U

Eindrücke und Kommentare zum Mecuris ComfyStep:

Besonders rundes Abrollverhalten

 

Der Prothesenfuß ist so konzipiert, dass er den Abrollprozess unmittelbar nach dem Fersenauftritt auslöst und einen sanften Übergang zur Endstellung ermöglicht, ohne dass der Anwender zusätzliche Energie aufbringen muss. Zudem wird die präzise Kontrolle über den Fuß vom Träger als positiv in seinem eigenen Geh-Komfort wahrgenommen: "Der Fuß geht, wenn er gehen soll und steht, wenn er stehen soll", beschreibt ein Testträger.

Die Abrollkurve wurde speziell für Mob 2 & 3 Träger mit moderaten Gehgeschwindigkeiten optimiert. Unsere Tester bestätigen, dass das Verhalten des Fußes für kurze mittellange Schritte ideal ist. Er bedarf keines harten Fersenauftritts, um den Fuß mit viel Energie zu laden.

Wir nehmen das Feedback unserer Kunden und der Anwender sehr ernst. So schaffen wir es, unsere Produkte noch weiter zu optimieren. In einer Weiterentwicklung des ComfyStep wollen wir daher sogar ab Herbst auf individuelle Vorlieben bei der Abrollkurve eingehen. 

Der ComfyStep im Überblick

Der Mecuris ComfyStep  - eignet sich besonders für:

Das sind die Vorteile des Mecuris ComfyStep:

Fakten zu Bestellung, Druck, Qualität, Preise und technische Anleitungen:

Grafik

Maßgeschneiderte Prothese in nur drei Schritten

Der Mecuris ComfyStep wird auf der Mecuris Solution Platform, Ihrer digitalen Werkstatt, konfiguriert.

Für den ComfyStep4U* werden dort dann auch die persönlichen Vorlieben des Anwenders festgelegt, damit das Gangbild den individuellen Ansprüchen genügt. Ganz ohne technische Vorkenntnisse.
You. Create.

Das Druckverfahren

Wir stellen den ComfyStep in einem hochwertigen 3D-Druckverfahren, dem Lasersinter-Verfahren her.  Der Hochleistungskunststoff - PA 12 - ist in seinen Eigenschaften besonders gut für die Herstellung geeignet und erfüllt unseren hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen

Unser Qualitätsversprechen

Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität unserer Prothesenfüße. Gerade bei der Optimierung auf die Abrollkurve hin bauen wir stark auf die Erkenntnisse und Ergebnisse aus unzählichen Computersimulationen, Kurzzeit- wie auch Langzeittests. Das ist die Basis, auf der wir die funktionellen Eigenschaften des ComfyStep errechnen. ISO-Zertifizierung und CE-Kennzeichnung sprechen für die Qualität dieses Fußes.

Daten und Fakten für den medizinischen Fachmann

Auf der Mecuris Solution Platform erhalten Sie immer aktuell alle Informationen zu: 

Preisen 

technische Anleitungen 

Maßangaben 

Download: Flyer Mecuris ComfyStep 

Daten und Fakten für Anwender

Ein individuelles 3D-gedrucktes Hilfsmittel, wie den ComfyStep erhalten Sie bei einem zertifizierten Orthopädietechniker. Dieser nimmt alle Daten auf, berät Sie und erstellt mit Ihnen zusammen auf der Mecuris Solution Platform den Prothesenfuß. Sie haben noch keinen Partner an der Hand?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne weitergehend.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mecuris GmbH 
Lindwurmstr. 11 
80337 München

Tel +49 89 552623-86 
servus@mecuris.com

Erleben

Login MSP

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_Symbol
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

 © 2019 Mecuris GmbH / Impressum / DatenschutzerklärungAGB